Über Tews

Seit 50 Jahren messbar besser.

TEWS wurde 1970 in Hamburg gegründet. Heute wird das Unternehmen in der 2. Generation vom Eigentümer André Tews geführt. Als Marktführer für leistungsstarke Feuchte- und Dichtemesslösungen steht TEWS seit 50 Jahren im Mittelpunkt des heutigen Geschäfts.

TEWS unterstützt Sie bei der Optimierung Ihrer Prozesse und gibt Ihnen mit der einzigartigen patentierten Mikrowellentechnik die Möglichkeit, für Ihr Produktionsgeschäft Daten zu sammeln und zu nutzen. Wenn Sie mit den leistungsstarken Lösungen von TEWS arbeiten, fahren Sie messbar besser. Lesen Sie mehr über unsere Geschichte und die neuesten Entwicklungen unseres Unternehmens.
 

2018

Relaunch der neuen Corporate Website zusammen mit dem neuen Corporate Claim: Messbar besser.

2018

Tews präsentiert seine neue zentrale Idee, gemeinsam mit seinen Mitarbeitern und Kunden Wert zu schaffen: Co-Improving. Registrierung von Co-Improving als Marke.

2017/2018

„von 10 bis 12“ – Umbau und Erweiterung der Sperberhorst-Zentrale .

2017

Bangkok ist als neuer Servicepoint eingerichtet. Das Key Account Management expandiert in die Pharmaindustrie.

2016

Gründung der lokalen Tochtergesellschaft TEWS of America Corp. in Durham, USA, und Aufbau von Vertriebs- und Servicestellen für Asien in Hongkong und Bangkok. TEWS stellt dritten Key Account Manager für Chemie ein.

2015

Hongkong wird als neue Servicestelle eingerichtet. Der zweite Key Account Manager für Lebensmittel /Futtermittel nimmt seine Arbeit auf.

2014

Neue Unternehmensstrategie „Customer Centricity“. Key Account Management wird eingeführt. Erster Key Account Manager für Tabak nimmt die Arbeit auf.

2013

Nächste Managementgeneration: André Tews trat die Nachfolge seines Vaters als Chief Executive des Unternehmens an. Dr. Tim Richter trat als kaufmännischer Leiter in das Unternehmen ein.

2007

Die neue „Blueline“ -Reihe mit sechs verschiedenen Mikrowellenmessgeräten wurde vorgestellt.

2002

Markteinführung von mobilen Mikrowellen-Feuchtigkeitsmessgeräten.

2001

1000stes Mikrowelleninstrument wurde verkauft.

1998

Einführung der Inline-Messung mit Flächensensoren und Hochgeschwindigkeitsmikrowellenmessung bei 10.000 Messwerten pro Sekunde.

1991

Veröffentlichung des Master-Patents „TEWS-Feuchtemessmethode“.

1989

Das erste Mikrowellen-Feuchtigkeitsmessgerät wurde verkauft.

1985

Vertrieb von Quadra Beam NIR-Feuchtigkeitsmessgeräten Beginn der Entwicklung eines auf Mikrowellentechnologie basierenden Feuchtigkeitsmessgeräts.

1975

Entwicklung der ersten Prozesssteuerungsrechner für kundenspezifische Anwendungen im weiten Bereich der Prozessautomatisierung.

1970

Manfred TEWS gründet TEWS Elektronik. Der erste Computerdatendrucker wird hergestellt.